Stuhldiagnostik

Das Mikrobiom des Darms bezeichnet die Gesamtheit aller Mikroorganismen die den Menschlichen Darm besiedeln, besonders den Bakterien kommt eine wichtige Aufgabe zu, weil sie dazu beitragen, dass der Mensch gesund bleibt.

Der Dickdarm des Menschen ist der wichtigste Besiedlungsort für Bakterien. Er beherbergt eine Bakteriengemeinschaft von über 1000 Arten.

Sie spielen eine entscheidende Rolle für das Immunsystem, die Vitaminversorgung, die Verdauung und Entgiftung. Eine gesunde Darmflora kann in ihrer Zusammensetzung durchaus variieren, wichtig ist, dass sie in einem symbiotischen Gleichgewicht stehen.

Eine Abweichung der bakteriellen Darmflora kann verschiedenste körperliche Beschwerden zur Folge haben:
• Adipositas / Metabolische Syndrom
• Darmentzündungen
• Allergien / Neurodermitis
• Und viele mehr …

Mit Hilfe einer modernen Stuhldiagnostik können solche Veränderung erkannt werden und gezielte pro- und präbiotische Therapien eingeleitet werden.

Die Ausführlichen Befunde ermöglichen eine maßgeschneiderte Therapieempfehlung.

OBEN