„Krank daheim? Wir lassen dich nicht allein!“

von / Donnerstag, 06 Juli 2017 / Veröffentlicht inAktuelles, App News, News

KRANK UND ALLEINE DAHEIM:
IN NOTFÄLLEN LIEFERT TAXI MEDIKAMENTE INS HAUS
Rezepttaxi macht Wels und Umgebung zur Musterregion der medizinischen Versorgung.

Was vor zehn Jahren im kleinen Rahmen begann, macht Wels und Umgebung jetzt im Relaunch zur oberösterreichischen Musterregion. Ab sofort wird das Notfall-Service des Rezepttaxis für über 90.000 Menschen in Wels, Thalheim, Buchkirchen, Gunskirchen und Marchtrenk digitalisiert und modernisiert bereitgestellt.

Die Initiative von 18 Apotheken, in Kooperation mit dem Hausärztlichen Notdienst (HÄND) Wels und dem Taxiunternehmen 234, weist Wels & Umgebung als Vorzeigeregion aus.

Rezepttaxi_Logo400_web

 

„Krank daheim? Wir lassen dich nicht allein!“, unter diesem Motto kann an Feiertagen und nachts im Bedarfsfall der Hausärztliche Notdienst unter der Nummer 141 rezeptpflichtige, dringend benötigte Medikamente bei der diensthabenden Bereitschaftsapotheke bestellen und diese von einem Rezepttaxi ans Krankenbett liefern lassen.

Besonders alleinstehende und ältere Personen profitieren von dieser Initiative der 18 Apotheken.

Im Gegenwert von zwei Rezeptgebühren (dzt. € 11,70,-) liefert das Rezepttaxi die benötigten Medikamente nachts und an Feiertagen direkt nach Hause. Die Wegstrecke spielt dabei keine Rolle.

Auch wenn Online-Apotheken praktisch erscheinen, ständig wiederkehrende Meldungen über Medikamentenfälschungen verunsichern die Konsumenten zurecht. Im Notfall kann eben niemand rascher und sicherer liefern, als die niedergelassenen Apotheker Ihres Vertrauens. Nach einer Evaluierungsphase von 6 Monaten ist beabsichtigt, dieses Service auch auf rezeptfreie, dringend benötigte, Medikamente auszudehnen.

 

 

 

OBEN